1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick über die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie

  • unsere Website nutzen,
  • Angebote, Produkte, Dienstleistungen oder Informationen anfordern oder nutzen,
  • in sozialen Netzwerken Dritter mit uns interagieren (vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien besagter Dritter) oder
  • in irgendeiner sonstigen Weise mit uns Kontakt aufnehmen.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung?

Die Datenverarbeitung erfolgt durch den Betreiber dieser Website. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontakt-, Bestell- oder Anmeldeformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch unserer Website oder bei der Nutzung unserer Newsletter durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Andere Daten werden für die Erbringung gewünschter Leistungen verwendet.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

DMT Events GmbH & Co. KG
Adresse: Brunnenstr. 55
65307 Bad Schwalbach

Telefon: 06124 726959-5
Email: s.janssen@dmt.events
Website: https://www.dmt.events

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Unsere Website nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Für unser Unternehmen ist die Benennung eines Datenschutzbeauftragten nicht gesetzlich vorgeschrieben.

4. Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Allgemeines

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). In Einzelfällen kann die Verarbeitung (soweit angegeben) auch der Überprüfung dienen, ob Sie zur Begründung des Rechtsverhältnisses und/oder der Entgegennahme der gegenständlichen Leistungen berechtigt sind. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname/IP des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontakt-/Bestell-/Anmeldeformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular (bspw. einem Bestell- oder Anmeldeformular) Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

6. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter https://twitter.com/account/settings ändern.

Instagram Plugin

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

LinkedIn Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

XING Plugin

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

7. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte “Cookies”. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google Analytics Remarketing

Unsere Websites nutzen die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung in Ihrem Google-Konto deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z.B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen,dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

8. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Disqus-Kommentierungsfunktion

Diese Website benutzt die Disqus-Kommentierungsfunktion der Disqus Inc., 301 Howard Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, Vereinigte Staaten von Amerika, (nachfolgend „Disqus“ genannt). Disqus ist ein interaktives Kommentarsystem, das es registrierten Nutzern ermöglicht, mit nur einer Anmeldung auf allen Webseiten, die Disqus einsetzen, zu kommentieren. Disqus ermöglicht die Anmeldung über bestehende Accounts bei Facebook (über Facebook Connect), Twitter und Google+. Wenn Sie sich über Ihren Facebook-, Twitter- oder Google+-Account anmelden, werden auch von diesen Anbietern möglicherweise Daten erhoben, gespeichert und genutzt. Einzelheiten dazu sind den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters zu entnehmen. Die Nutzung der Kommentierungsfunktion ist auch ohne Registrierung als „Gast“ möglich. Allerdings stehen dann einige Funktionen nicht zur Verfügung..

Disqus übermittelt neben dem Kommentartext Ihre E-Mail-Adresse und IP-Adresse an uns. Den Kommentartext benötigen wir, um diesen veröffentlichen zu können. Die anderen Informationen werden ausschließlich für den Zweck der Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Nutzung von Disqus benötigt, beispielsweise wenn Rückfragen zum Nutzerkommentar bestehen oder zur Vermeidung von Haftung und Missbrauch. Um eine Haftung für Kommentarinhalte zu vermeiden, kann es auch erforderlich sein, Kommentare zu löschen, von der Veröffentlichung auszuschließen oder mit entsprechender Kennzeichnung zu bearbeiten. Weitere Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Disqus sowie zu den insoweit bestehenden Rechten sind den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen von Disqus zu entnehmen, abrufbar unter http://docs.disqus.com/help/30/ und http://docs.disqus.com/help/29/.

ISSUU

Die Content-Plattform Issuu wird von ISSU Inc., 131 Lytton Ave Palo Alto, CA 94301/USA  als Dienstleistung bereitgestellt. ISSUU ist eine Online-Plattform, die es jedem – von unabhängigen Autoren bis hin zu globalen Marken – ermöglicht, seine digitalen Inhalte zu teilen, zu messen und zu monetarisieren.

Ihre Daten werden von ISSUU verarbeitet und auf Systemen von ISSUU gespeichert. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von ISSUU, zu finden unter https://issuu.com/legal/privacy.

embed.ly

Embedly ermöglicht Bloggern, Videos, Bilder und Rich Media von über 300 Anbietern mit nur der URL einzubetten und wird von A Medium Corporation, 799 Market St., 5th Floor San Francisco, CA 94103, USA zur Verfügung gestellt.

Ihre Daten werden von embed.ly verarbeitet und auf Systemen von embed.ly gespeichert. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von embed.ly, zu finden unter https://embed.ly/legal/privacy.

Apester

Apester ist eine Plattform die für seine Nutzer kostenlose Online-Storytelling-Tools anbietet und wird von Apester Ltd., Soncino 3 Tel Aviv 67216, P.O.box 57703, Israel zur Verfügung gestellt wird.

Ihre Daten werden von Apester verarbeitet und auf Systemen von Apester gespeichert. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Apester, zu finden unter https://apester.com/privacy-policy/.

Flickr

Die Online Foto und Video Community Plattform Flickr stellt für seine Nutzer Dienste zur Veröffentlichung von Foto und Videoinhalten bereit und wird von SmugMug Inc. 67 E. Evelyn Ave, Suite 200 Mountain View, California, U.S. zur Verfügung gestellt wird.

Ihre Daten werden von Flickr verarbeitet und auf Systemen von Flickr gespeichert. Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der betreffenden Daten gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise von Flickr, zu finden unter https://policies.oath.com/ie/de/oath/privacy/products/flickr/index.html.

 

 

Newsletter

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir den Dienstleister Newsletter2Go.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchte Newsletter2Go darüber informieren, wie mit personenbezogenen Daten der Nutzer umgegangen wird. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit auf den Newsletter2Go-Websites (www.newsletter2go.de/datenschutz) abgerufen, ausgedruckt sowie heruntergeladen bzw. gespeichert werden.

§ 1      Geltungsbereich, verantwortliche Stelle, Newsletter2Go als Auftragsdatenverarbeiter

(1)            Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang von Newsletter2Go mit personenbezogenen Daten von Kunden, registrierten Nutzern, von Interessenten sowie von nichtregistrierten Besuchern der Websites von Newsletter2Go.

(2)            Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechtes ist die Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin (im Folgenden: Newsletter2Go). Nähere Angaben zu Newsletter2Go finden sich im Impressum (https://www.newsletter2go.de/impressum/).

(3)            Newsletter2Go bietet seinen unternehmerischen Kunden eine technische Lösung (sog. Software as a Service), um E-Mail- und SMS-Newsletter gestalten und an kundeneigene Kontakte versenden zu können. Inhaltlich wie datenschutzrechtlich verantwortlich für die E-Mail- und SMS-Newsletter ist der dort jeweils genannte Kunde von Newsletter2Go als Anbieter bzw. Versender des E-Mail- oder SMS-Newsletters. Newsletter2Go hat darauf keinen Einfluss und ist insoweit datenschutzrechtlich lediglich ein den Weisungen ihrer Kunden unterstehender technischer Dienstleister zur Auftragsverarbeitung (Art. 28ff. DSGVO). Etwaige Ansprüche wegen des Erhalts eines E-Mail- oder SMS-Newsletters und dessen Inhalt sind daher stets an den dort ersichtlichen Anbieter zu richten. Dies gilt insbesondere für die datenschutzrechtlichen Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung. Der jeweilige Anbieter oder Versender des E-Mail- und SMS-Newsletters informiert jeweils eigenständig (z.B. in einer gesonderten Datenschutzerklärung) darüber, wie er personenbezogene Daten, auch unter der Nutzung der technischen Plattform von Newsletter2Go, verwendet.

§ 2      Grundlagen

(1)            Newsletter2Go verpflichtet sich, die Privatsphäre der Besucher und Nutzer der Newsletter2Go-Websites zu schützen und deren persönliche Daten ausschließlich nach Maßgaben des einschlägigen Datenschutzrechts und dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.

(2)            Die Mitarbeiter von Newsletter2Go werden regelmäßig auf das Datengeheimnis verpflichtet. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

§ 3      Datenverwendung beim Besuch der Newsletter2Go-Websites

Die Newsletter2Go-Websites können besucht werden, ohne dass der Besucher Angaben zu seiner Person machen muss. Im Rahmen der Verbindungsherstellung und -erhaltung via Internet zwischen abrufendem Rechner des Besuchers und angefragtem Rechner von Newsletter2Go werden die dafür erforderlichen Daten verwendet. Die vorübergehende Speicherung dieser verarbeiteten Daten ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

§ 4      Google Analytics

(1)            Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

(2)            Newsletter2Go hat die von Google angebotene Option der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

(3)            Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(4)            Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

(5)            Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

§ 5      Werbeeinblendungen und die Verwendung von Tracking Cookies zu Werbezwecken

(1)            Newsletter2Go hat Dienste der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, implementiert, um Werbung individueller schalten (Google DoubleClick, Google Dynamic Remarketing und der Google Tag Manager) oder Conversion-Statistiken erstellen zu können (Google AdWords Conversion).

(2)            Zudem hat Newsletter2Go die Website mit der Bewertungssoftware des externen Bewertungsdienstleister eKomi (eKomi Ltd., Markgrafenstr. 11, 10969 Berlin) verknüpft. Dieser ermöglicht es Nutzern, eine Bewertung abzugeben.

(3)            Erfasst werden von Newsletter2Go Informationen über Aktivitäten auf den Newsletter2Go-Webseiten (z.B. Surfverhalten, geklickte Links). Diese Informationen werden verwendet, um die Nutzung von Newsletter2Go angenehmer zu machen oder um interessante Angebote, Aktionen oder Werbung zeigen oder mitteilen zu können.

(4)            Google und eKomi können z.B. bei einem Besuch von Newsletter2Go-Webseiten Cookies setzen, dabei werden aber keine personenbezogene Daten wie Namen, Adressen oder Geburtsdaten erhoben, gespeichert oder übermittelt. Auch die Erfassung von vollständigen IP Adressen wird hierbei unterbunden. Nachstehend verweist Newsletter2Go auf die Datenschutzinformation von Google und eKomi, sowie der dortigen Möglichkeit, nutzungsbasierten Werbeeinblendungen zu widersprechen und die diesbezügliche Datenerhebung so zu deaktivieren. Darüber hinaus hat der Nutzer durch Einstellungen im Internetbrowser jederzeit selbst die Möglichkeit, Cookies im Browser zu löschen, zu blockieren oder zumindest davor gewarnt zu werden, bevor ein Cookie gespeichert wird.

(5)            Weitere Informationen:

–   Deaktivierung interessenbezogener Google-Werbung (http://www.google.com/settings/ads), alternativ Deaktivierung Drittanbieter-Cookies über die Seite von „Your Online Choices“ (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/),

–   Google-Datenschutzerklärung: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/,

–   Google-Werbung: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/,

–   Google-Anzeigen: https://support.google.com/ads/answer/1634057,

–   Conversion-Tracking: https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de,

–   http://www.ekomi.de.

(6) Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

(7) Wir nutzen darüber hinaus Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren.  Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen  über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen findest Du in Hotjars Datenschutzerklärung. Du kannst der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Deinen Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites widersprechen, wenn Du den folgenden Opt-Out-Link anklickst.

(8) Unsere Webseite nutzt die Zählpixeltechnologie der wiredminds GmbH zur Analyse des Besucherverhaltens. Dabei werden ggf. Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden diese Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erfasst werden, erfolgt deren sofortige Anonymisierung durch Löschen des letzten Nummernblocks.

Vom Tracking ausschließen.

§ 6      Datenverwendung bei Registrierung auf den Newsletter2Go-Websites

(1)            Die Nutzung der Newsletter2Go-Dienste setzt eine Registrierung voraus, die die freiwillige Eingabe von personenbezogenen Daten erfordert.

(2)            Die Registrierung setzt die Angabe einer E-Mail-Adresse sowie die Wahl eines Passwortes voraus. Sie erhalten nach Eingabe und Absenden der Daten umgehend eine E-Mail mit einem Aktivierungscode. Mit diesem kann die Registrierung abgeschlossen werden.

(3)            Nach der Registrierung werden zur Freischaltung des Kontos folgende Daten erhoben: Vor- und Nachname des Ansprechpartners des Unternehmens, Geschlecht des Ansprechpartners, Telefonnummer sowie weitergehende Daten des Unternehmens (z.B. Firmenname, Website, Adresse, Umsatzsteuer-ID). Diese Daten werden zur Abwicklung der Verträge über die Newsletter2Go-Dienste benötigt.

(4)            Informationen über Bankverbindungen werden bei Lastschrift durch Newsletter2Go erhoben und an die Zahlungsdienstleister (Paymill GmbH, St.-Cajetan-Str. 43, 81669 München und Skrill Holdings Ltd. Karl-Liebknecht-Str. 5 10178 Berlin Deutschland) zur Abwicklung weitergegeben. Kreditkartendaten werden, mit Ausnahme der letzten vier Ziffern der Kartennummer, ausschließlich vom Zahlungsdienstleister verarbeitet. Es wird auf die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Zahlungsdienstleisters verwiesen.

(5) Die vorübergehende Speicherung dieser verarbeiteten Daten ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

§ 7      Datenverwendung bei Nutzung der Newsletter2Go-Dienste

(1)            Angaben, die der Nutzer innerhalb seines Profils vornehmen kann, sind keine Pflichtangaben und als solche gekennzeichnet. Davon ausgenommen sind Pflichtangaben nach § 6 Absatz 2 und 3.

(2)            Sofern der Nutzer Daten eingibt und an Dritte sendet, erfolgt dies freiwillig. Betroffen sind insbesondere Eingaben des Nutzers zur Erstellung und dem Versand von E-Mails. Der Nutzer hat selbst hierbei die Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Anforderungen zu beachten.

(3)            Freiwillig bei der Registrierung oder bei der Nutzung der Newsletter2Go-Dienste getätigte Angaben kann der Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft löschen.

(4) Die vorübergehende Speicherung dieser verarbeiteten Daten ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

§ 8      Yoochoose – Recommendation Engine

(1)            Nach Buchung dieser kostenpflichtigen Zusatzleistung kann der Nutzer laufend passende Produktempfehlungen in seine Newsletter einpflegen. Dazu muss der Nutzer zunächst die Newsletter2Go Recommendation Engine per Javascript oder Plugin bei sich installieren. Er kann dann entsprechende Bausteine zur Produktempfehlung in seine Newsletter integrieren und an sein Layout anpassen.

(2)            Je nach Art der vom Nutzer für den Empfänger ausgewählten Produktempfehlung, kann es erforderlich sein, dass der Nutzer zuvor vom Empfänger eine gesonderte Einwilligung einholen muss.

(3)            Weitere Informationen finden Sie unter http://www.yoochoose.com/de/.

§ 9      Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

(1)            Personenbezogene Daten des Nutzers werden lediglich in dem Umfang an Dritte weitergeben, wie es den Einstellungen des Nutzers auf den Newsletter2Go-Websites entspricht.

(2)            Eine darüber hinausgehende Weitergabe der personenbezogenen Daten des Nutzers kommt nur in Betracht, soweit hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder es zur Durchsetzung der Rechte von Newsletter2Go, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertragsverhältnis, erforderlich ist.

§ 10  Informationssicherheit und Passwörter

(1)            Alle Websites werden mittels SSL verschlüsselt, und zwar abhängig vom eingesetzten Browser mittels 256-bit SSL.

(2)            Newsletter2Go sichert seine Websites und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

(3)            Der Zugang zum Nutzer-Account ist nur nach Eingabe des persönlichen Passwortes möglich. Das Passwort zum Newsletter2Go Account wird ausschließlich verschlüsselt gespeichert. Der Nutzer hat das Passwort vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren. Der Nutzer sollte das Browser-Fenster schließen, wenn die Kommunikation mit Newsletter2Go beendet wurde, insbesondere wenn der betreffende Rechner gemeinsam mit anderen genutzt wird.

(4)            Sofern ein Passwort vergessen wurde, kann sich der Nutzer über die Funktion „Passwort vergessen?“ an die bekannte E-Mailadresse einen Link auf eine Newsletter2Go-Website zusenden lassen, auf welcher ein neues Passwort vergeben werden kann. Der Link ist nur 24 Stunden gültig. Bei weiteren Problemen bittet Newsletter2Go um Kontaktaufnahme.

(5)            Newsletter2Go wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen.

§ 11  Widerruf der Einwilligung, Widerspruch gegenüber der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung

(1)            Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf der Einwilligung des Nutzers beruht, kann diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann durch E-Mail an datenschutz@newsletter2go.com erfolgen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis auf Newsletter2Go beendet wird. Newsletter2Go behält sich vor, datenschutzrechtliche Vorgänge jederzeit auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.

(2)            Der Nutzer kann außerdem der Verwendung seiner Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen – am einfachsten durch eine E-Mail an datenschutz@newsletter2go.com. Auf diese Widerspruchsmöglichkeit wird Newsletter2Go den Nutzer bei jeder Verwendung hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung stellen.

§ 12  Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Beschwerderecht bei den Aufsichtsbehörden

Daten und Einstellungen können vom Nutzer selbst im Account eingesehen, bearbeitet und ggf. löscht werden. Der Betroffene hat ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Ihnen obliegt zudem das jederzeitige Recht, sich bei der zuständigen datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

§ 13  Ansprechpartner für den Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften oder für Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wendet sich der Betroffene an:

Datenschutzbeauftragter
Maximilian Modl
Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin
+49 (0) 30 311 995 10
datenschutz@newsletter2go.com

Stand: Oktober 2018