mobilität

Skoda Karoq: Update mit Umsicht

Viel hat sich nicht geändert nach dem Facelift des Skoda Karoq. Wir haben uns das Kompakt-SUV dennoch angesehen. Ein Fahrbericht. 2017 löste der Kompakt-SUV Karoq von Skoda den bis dato erfolgreichen Yeti ab – und setzt dessen Erfolg fort. Kein Wunder, denn der Karoq bewirbt sich in einer sehr beliebten Fahrzeugklasse um Kundschaft, und das zu einem recht attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Zu ...

BYD nennt jetzt die Preise

Noch in diesem Jahr startet der chinesische Hersteller BYD in Deutschland. Nun hat er Preise für drei Modelle genannt. Der chinesische Automobilhersteller BYD hat jetzt die Vorverkaufspreise für drei noch in diesem Jahr in Deutschland verfügbare Elektromodelle genannt. Den Einstieg markiert das 38.000 Euro teure Kompaktmodell Atto 3, jeweils 72.000 Euro werden für die größeren Baureihen Han und Tang aufgerufen. Endgültige ...

BMW XM: Der fahrende Superlativ

Mit dem XM stellt BMW ein neues Plug-in-Hybrid-Modell mit jeder Menge Muskeln vor. Die große Niere wird sogar noch betont. Die deutschen Premium-Hersteller wollen in Zukunft vor allem das hochpreisige Segment bedienen. BMW stellt nun ein neues Modell in diesem Bereich vor, den XM. In diesem stecken gleich mehrere Premieren: Der massive Crossover ist das erste elektrifizierte Modell der konzerneigenen Hochleistungsschmiede ...

Die Motorrad-Neuheiten auf der Intermot

Nach den pandemie-bedingten Absagen findet Anfang Oktober wieder die Intermot in Köln statt. Sie fällt kleiner aus. Erstmals nach den pandemiebedingten Ausfällen findet Anfang Oktober wieder die hierzulande wichtigste Motorradmesse in Köln statt – die Intermot. Fünf Wochen später geht es schon weiter mit der Mailänder EICMA, auf der auch diverse Marken vertreten sein werden, die in diesem Jahr nicht an ...

DAT-Barometer: Akzeptanz von E-Autos steigt

DAT-Barometer: Autokauf ist derzeit nicht das dominierende Thema. Dennoch steigt das E-Auto in der Beliebtheit leicht. Der Automobilmarkt steht still. Mit knapp unter 200.000 neu zugelassenen Pkw und nur rund 475.000 Besitzumschreibungen war nicht nur der Monat August ein eher schwacher Monat, sondern bereits seit Jahresbeginn zeigt sich eine rückläufige Entwicklung. Kumuliert liegt der Neuwagenmarkt 2022 zehn Prozent unter dem Vorjahr, ...

Kia XCeed: Plug-in-Hybrid kommt als GT

Modellpflege für den Kia XCeed. Der Crossover macht 40 Prozent des Absatzes in der Ceed-Familie aus. Außer kleinen optischen Änderungen wurde das Angebot an Assistenzsystemen erweitert und es gibt erstmals auch für den XCeed eine GT-Version. Nach wie vor stehen für den Kia XCeed vier Motorisierungen zur Wahl. Einstieg ist der 88 kW (120 PS) starke Einliter-Dreizylinder, gefolgt vom 1,5-Liter mit ...

Mitsubishi ASX: Kind einer Allianz

Mitsubishi präsentiert den Nachfolger des ASX. Im März 2023 rollt die Neuauflage des Erfolgsmodells zu den Händlern. Die seit 2016 bestehende Partnerschaft mit der Allianz von Renault und Nissan zahlt sich für Mitsubishi aus. Schließlich fehlt dem japanischen Hersteller in Europa seit 2019 ein Angebot im weiterhin wachsenden SUV-B-Segment. Dort war der ASX ein extrem wichtiges Modell für Mitsubishi. Zwischen 2010 ...

MG4 Electric wird noch 2022 ausgeliefert

MG bringt ein batterieelektrisches Kompaktmodell in drei verschiedenen Varianten. Das kann viel und kostet dafür überraschend wenig. Der chinesische Autobauer MG erweitert sein Angebot an batterieelektrischen Fahrzeugen um ein Kompaktmodell. Der MG4 Electric tritt im Wettbewerb unter anderem zum ID.3 an und ist ab knapp 32.000 Euro (vor Abzug der Innovationsprämie) erhältlich. Erste, bereits vorbestelle Fahrzeuge sollen noch 2022 ausgeliefert werden. ...

Jeep Avenger: Start Anfang 2023

Mit dem Avenger bringt Jeep im kommenden Jahr sein erstes rein elektrisches SUV auf den Markt – mit beachtlicher Reichweite. Jeep bringt Anfang 2023 ein kleines Elektro-SUV auf den Markt. Der für Europa entwickelte Stromer namens Avenger positioniert sich unterhalb des etwas größeren Renegade und soll vor allem jüngere und weibliche Kunden ansprechen. Als Reichweite stellt die Stellantis-Tochter bis zu 650 ...

E-Transit Custom kommt im Herbst 2023

Ford sieht im E-Transit Custom eine Steilvorlage. Man sei bereits Marktführer und wolle diesen Vorsprung nun ausbauen, so der Kontext der Präsentation in London. Dafür hat der Hersteller Feldforschung betrieben und den E-Transit auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Eine der Neuerungen sticht besonders hervor. Grundsätzlich sehen die Daten auf dem Papier vielversprechend aus: Eine Nutzlast von bis zu 1100 Kilogramm ...

Lexus UX 300e: Viel Licht und viel Schatten

Der Lexus UX 300e ist kein Auto im Rampenlicht. Er bietet viel Qualität, kann aber in wichtigen Disziplinen nicht punkten. Man muss ja nicht immer ein gerade frisch auf den Markt gekommenes Auto kaufen, um ein rundum gutes Auto zu besitzen. Gerade bei Elektro-Pkw lohnt der Blick auf die technischen Daten, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Beispiel Verbrauch: Ein ...

VW ID.Buzz: Reinkarnation des T1

Mit dem ID.Buzz bringt Volkswagen jetzt die elektrische Reinkarnation des legendären Bulli T1 auf den Markt. Die erste Testfahrt. Das Interesse der Kunden an Volkswagens ID.Buzz ist enorm groß. Schon vor der für den Oktober geplanten Markteinführung ist der Wagen auf Monate hinaus ausverkauft. Mehr als 10.000 Bestellungen liegen seit dem Start des Vorverkaufs im Mai den Angaben zufolge vor. Deutlich ...