wandel

Pause bei Kooperation für Roboterautos

Vor rund einem Jahr haben BMW und Daimler eine Kooperation zur Entwicklung eines Roboterautos gestartet. Die liegt nun auf Eis. Derzeit redet alle Welt nur noch über Elektroautos, Hybride oder Plug-ins. Andere Themen, die vor wenigen Monaten noch heiß diskutiert wurden, müssen zurückstehen, denn für die Entwicklung, Produktion und Vermarktung benötigen die Hersteller ihre gesamten Kapazitäten. Deswegen verwundert es nicht, dass ...

Ford setzt auf Hybride…

…bevor mit dem Mustang Mach-E das erste BEV von Ford kommt. Und weitere vollelektrische Modelle sind geplant. Ford ist hierzulande als Hersteller elektrisch betriebener Fahrzeuge wenig in Erscheinung getreten, was daran liegen kann, dass es noch kein vollelektrisches Fahrzeug (BEV) der Marke gibt. Das heißt aber nicht, dass der deutsch-amerikanische Hersteller das Thema nicht in Arbeit hat. Im Gegenteil. Denn anders ...

Verkehrswende: Wie wir die Kosten verteilen

Ein neues VCD-Projekt soll aufzeigen, wie sozial gerechte Mobilität im Rahmen der Verkehrswende gelingen kann. Jeder Mensch in Deutschland verbringt im Durchschnitt 80 Minuten am Tag im Verkehr. Mobil zu sein ist die Voraussetzung, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, einer Arbeit nachzugehen, seine Freizeit zu gestalten. Mobilität ist damit eine Frage der Teilhabe und der sozialen Gerechtigkeit. Das Projekt des ökologischen ...

Mazda stellt sein erstes Elektroauto vor

Der MX-30 e-Skyactiv ist ein typischer Mazda: Er macht vieles anders als die Konkurrenz. Vor allem im Sachen Reichweite. Für viele Interessierte ist die Batteriegröße ein entscheidendes Kriterium für den Kauf eines E-Autos. Es wundert also nicht, dass die verbauten Akkus immer größer werden: Reichweite wird von den Kunden geschätzt. Mazda geht hier einen anderen Weg. Für den nun vorgestellten MX-30 ...

Tankstellen müssen Strom verkaufen

Corona-Hilfspaket: Regierung dringt auf mehr Ladesäulen an Tankstellen. Details sind aber noch unklar. Tankstellen konzentrieren sich auf den Verkauf von Benzin und Diesel, manchmal auch Erd- (CNG-) oder Flüssiggas (LPG). In Sachen Ladesäulen und dem Verkauf von Strom an E-Auto-Fahrer haben sich die Mineralölkonzerne bislang zurück gehalten. Kein Wunder: Sie waren dazu ja auch nicht gezwungen gewesen. Das ändert sich jetzt. ...

Erfreulich sparsam: Volvo XC40 T5 Twin Engine

Plug-in-Hybride wie der Volvo XC40 T5 Twin Engine sind ein wenig in Verruf gekommen. In der Tat ist der Aufwand hoch – doch lohnt er sich? Plug-in-Hybride sind ja etwas in Verruf geraten, da sie bisweilen nicht so genutzt werden wie sie sollten. Das ist dann der Fall, wenn ihr eigentlicher Vorteil, der Elektroantrieb, kaum oder gar nicht genutzt wird, wie ...

Ersatz für den Streetscooter?

Der E-Transporter Streetscooter steht vor dem Aus. Doch ein französisches Modell könnte ihn ersetzen. Auch wenn er als Zukunftsmodell angesehen wurde, steht der elektrisch betriebene Lieferwagen Streetscooter, vor dem Aus. Das Unternehmen, das einst bei der RWTH Aachen entstand und sich dann abspaltete, befindet sich mittlerweile im Besitz der Deutschen Post. Der G6 ist auch mit Kastenaufbau ...

Das (lange) Warten auf den E-Transporter

Lieferdienste setzen immer noch auch Diesel getriebene Transporter – auch weil die Modellauswahl bei den elektrischen LCV gering ist. Doch das ändert sich gerade. Transporter bevölkern die Innenstädte, dies umso mehr als der E-Commerce boomt. Gerade in Zeiten von Corona hat der Lieferverkehr zugenommen. Und gerade in Innenstädten sollten elektrisch getrieben Transporter (LCV) eine gute Alternative zu den Stinkern sein. Dieser ...

City-Parkplätze: Fahrrad statt Auto?

Bund, Länder und Kommunen wollen die Parkplätze für Fahrräder in den Städten ausbauen. Geht das zu Lasten der Autos? Ein Interview. Der Radverkehr ist auf dem Vormarsch. Corona und Klimawandel fördern ein Umdenken in der Bevölkerung zu einer klimafreundlichen Individual-Mobilität. Parkplätze für Fahrräder ist in vielen Innenstädten immer noch knapp – dabei jedoch ein wesentlicher Bestandteil für die Verkehrswende. Warum Andreas ...

Kommen bald die Robo-Trucks?

Vom autonomen Fahren beim Pkw spricht derzeit kaum jemand, beim Lkw sieht es anders aus, denn hier locken nicht nur Profite. Kommen bald die Robo-Trucks? In Zeiten von Corona, Diskussionen über das Tempolimit und den Sinn und Unsinn von Hybrid-, Plug-in-Hybrid und Elektroautos ist das Thema autonomes Fahren ein wenig aus dem Blick geraten. Zumindest für den Pkw-Bereich. Beim Lkw sieht ...

Elektroautos: VW holt auf

Zwar ist Tesla immer noch Innovationsführer bei Elektroautos, doch Volkswagen hat laut einer Studie aufgeholt. Die Automobilbranche ist im Umbruch, denn es gilt, die Technologie in Richtung Elektroautos voranzutreiben. Doch wer hat bei diesem Wettlauf die Nase vorn? In einer Studie des Center of Automotive Management (CAM) in Bergisch Gladbach hat Volkswagen jüngst den technologischen Abstand zu Branchenprimus Tesla verringert. Im ...

Auch Cargobikes werden gefördert

Immer mehr Kommunen und Bundesländer fördern die gewerbliche und private Anschaffung von Cargobikes. Eine Übersicht. In Städten sieht man sie immer öfter: Lastenräder bieten sich für den Transport von Waren oder Kindern dort an, wo ein Auto aufgrund der urbanen Gegebenheiten Nachteile bringt, zu teuer ist – oder wenn man ganz einfach die Umwelt schützen möchte. In den vergangenen Jahren ist ...