wandel

Die Flugtaxis kommen: Start 2025

In fünf Jahren wollen erste Anbieter im Geschäft mit Flugtaxis an den Markt kommen. Die Investoren stehen Schlange. Zu der Zeit als die autonome Mobilität in aller Munde war, startete auch die Flugtaxi-Branche mit konkreten Zukunftsplänen. Unternehmen stellten Fahr-Fluggeräte vor, die in absehbarer Zeit nicht nur die Straßen, sondern auch den Himmel erobern sollten – mit und ohne Pilot. In Zeiten ...

Wenn Motorrad und E-Bike verschmelzen

Motorrad oder E-Bike? Das lässt sich heute bisweilen nicht mehr so einfach unterscheiden. Ein Überblick über die Mischwesen. Als Ende des 19. Jahrhunderts das Motorrad das Fahren lernte, waren die frühen Modelle optisch und technisch mit dem Fahrrad noch eng verwandt. Im Laufe der Jahre entkoppelten sich jedoch beide Zweiradbereiche voneinander. Motorräder wurden größer, stärker und schneller und verlangten nach ganz ...

E-Autos: 50 Prozent Marktanteil erst 2032

Deloitte: Das Ziel von 10 Millionen E-Autos bis 2030 wird verfehlt. Die Corona-Pandemie wirkt sich negativ aus. Dank der Förderung durch den Bund wächst seit diesem Jahr der Anteil elektrisch angetriebener Fahrzeuge bei den Neuzulassungen in Deutschland sprunghaft. Doch erst 2032 dürfte nach einer jetzt veröffentlichten Prognose der Unternehmensberatung Deloitte ihr Marktanteil auf über 50 Prozent steigen. Das von der Bundesregierung ...

Beno Reevo: Das E-Bike ohne Naben

Mit dem Beno Reevo kann man nun das erste E-Bike bestellen, das ohne Naben auskommt. Und es ist nicht mal teuer. E-Bikes mit naben- und speichenlosen Rädern geistern seit seit Jahren immer mal wieder durch die Medien. Doch Projekte wie das Cyclotron oder das Cyclopic sind trotz Ankündigungen eines baldigen Marktstarts bislang nicht über den Prototypenstatus Das ...

2.000 Kilometer mit einer Akku-Ladung

Deutsch-niederländische Wissenschaftler haben eine Technik erfunden, die den Akku revolutioniert. Start schon Ende 2022. Elektroauto-Reichweiten von 1.000 Kilometern und mehr verspricht eine neue deutsch-niederländische Akku-Technologie. Zum Einsatz kommen könnten die neuen Batterien bereits Ende 2022. Auch die Ladezeiten reduzieren sich Die Besonderheit der neuen Energiespeicher ist, den Entwicklern zufolge, eine Nanometer dünne Beschichtung im Akku, die die Langlebigkeit, Sicherheit und Kapazität ...

BEV, H oder eFuels? Die Diskussion ist überflüssig!

Das E-Auto mit Batterie oder Wasserstoff? Oder Verbrenner mit eFuels? Die Diskussion ist in vollem Gange. Doch es müsste sie gar nicht geben. Eine Kolumne. Dieser Tage jagt mal wieder eine Studie die andere. Sie drehen sich um die Frage, wie die CO2-Bilanz des batterieelektrisch angetriebenen Fahrzeugs (BEV) wirklich aussieht, ob nicht etwa andere Technologien wie der Verbrennungsmotor – entweder mit ...

Weltweiter Abschied vom Verbrenner

2030, 2040 oder 2050? Vielerorts wurde der Abschied vom Verbrenner bereits angekündigt. Einige wichtige Märkte fehlen aber noch. Manche erinnern sich vielleicht: Ein vom California Air Resources Board (CARB) 1990 ausgearbeitetes Luftreinhaltegesetz hätte bereits in den 90er-Jahren dem Elektroauto zum Durchbruch verhelfen sollen. Der damalige Erlass der Regierung des US-Bundesstaates Kalifornien brachte die Autoindustrie dazu, emissionsfreie Pkw zu entwickeln, die bis ...

Bykstar: Zwischen Mountainbike und Motorrad

Der Grenzgänger Bykstar eines Münchner Start-ups ist eine Elektro-Enduro für den Offroad-Einsatz, aber auch für die Stadt. Während E-Mountainbikes sich seit Jahren optisch und technisch Motorrädern annähern, mehrt sich zugleich die Zahl elektrisch angetriebener Enduros mit Mountainbike-DNA. Wie die jüngst vorgestellte und auf der DMT Arena in Hannover präsentierte eRockit. Ein solcher Grenzgänger ist auch die Elektro-Enduro des Münchener Start-ups Bykstar, ...

Whitepaper: Umstellung auf E-Transporter

In einem Whitepaper erläutert LeasePlan, warum es sinnvoll ist, den Fuhrpark auf E-Transporter umzustellen. Mit neuen E-Transportern werden emissionsfreie Lieferungen zur neuen Normalität. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Leasinganbieters LeasePlan. Die Ergebnisse wurden in einem Whitepaper unter dem Titel „Warum es Zeit ist, auf E-Transporter umzustellen” zusammengefasst und jetzt veröffentlicht. Jürgen Petschenka, Commercial Director von LeasePlan Deutschland, erläutert: „Heute nutzen ...

Porsche kommt auf den Geschmack

Beim Taycan bleibt es nicht. Porsche treibt seine Elektrifizierungs-Strategie mit Milliardenaufwand massiv voran. In den kommenden drei Jahren soll es vier weitere Stromer geben. Die 911er-Baureihe allerdings lässt sich noch längst nicht ans Kabel legen. Man werde wegen der Corona-Pandemie keine Fahrzeugprojekte einstellen, heißt es von offizieller Seite bei Porsche. Zwar standen die Bänder in allen Produktionsstätten der schwäbische Sportwagenmarke für ...

Panamera: Plug-In mit 700 PS

Ohne Stecker geht in Zeiten von CO2-Reduzierung nicht viel. Aber die Kabelverbindung eröffnet auch neue Möglichkeiten, die Porsche markentypisch nutzt. Porsche erweitert Anfang Dezember das Motorenangebot für den gerade aufgefrischten Panamera um einen weiteren Plug-in-Hybriden. Als Turbo S E-Hybrid kommt die Sportlimousine nun auf eine Systemleistung von 514 kW/700 PS und 870 Nm, zuvor waren es 500 kW/680 PS und 850 ...

E-Strategie: Renault gibt Strom

E-Strategie: Renault hat nun einige Pläne verraten, wie man sich seine elektrische Zukunft vorstellt – und zündet die nächste Stufe. Elektro-Pionier Renault will sein Angebot elektrifizierter Antriebe kommendes Jahr nochmals deutlich ausbauen und damit einen weiteren Schritt der Eways-Strategie gehen, mit der der Konzern bis spätestens 2050 CO2-neutral werden will. Die Franzosen planen eine ganze Reihe von Micro-, Voll- und Plug-in-Hybridmodellen ...