Harley-Davidson

Harley-Davidson bringt 2021 ein E-Bike

Harley-Davidson steigt in den E-Bike-Markt ein. Das Serial 1 kommt nächstes Frühjahr und bringt einige Reminiszenzen mit.

So einige Marken, die eigentlich im Auto- oder Motorrad-Geschäft tätig sind, leisten sich als Ableger ein Fahrrad oder E-Bike. Nun folgt Harley diesem Trend: Serial 1 Cycle heißt eine neue, von Harley-Davidson mitbegründete Pedelec-Marke, die im Frühjahr 2021 ihr erstes Modell auf den Markt bringen will. Jetzt wurden Bilder des Harley-Davidson Serial 1 veröffentlicht, das Tradition und Zukunft der Marke verbindet.

Harley-Davidson

Das Serial 1 soll im nächsten Frühjahr auf den Markt kommen. Fotos: Serial 1 Cycle

Schwarzer Rahmen

Optisch ist das Bike eine klare Referenz an das erste, 1903 eingeführte Motorradmodell von Harley: dem Serial Number One. Wie dieses bietet auch das künftige E-Bike einen schwarz lackierten Rahmen mit goldenem Markenschriftzug und hellen Ballonreifen. Wie beim historischen Vorbild gibt es zudem einen verchromten Tretkurbel-Pedal-Komplex und einen braunen Ledersattel.

Moderne Elemente

Harley-Davidson

Nettes Gimmick: das Rücklicht im Rahmen

Im Kontrast zum klassischen Look stehen verschiedene moderne E-Bike-Elemente wie etwa Scheibenbremsen, im Rahmen integrierte LED-Leuchten, unsichtbar verlegte Leitungen und Züge oder der Riemenantrieb. Zudem steckt in einem grau-schwarzem Kasten ein Mittelmotor von Harley, der seine Energie aus einer im Unterrohr integrierten Batterie bezieht. Technische Daten und andere Details werden erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Ziemlich sicher dürfte das Serial 1 auch nach Deutschland kommen, denn eine entsprechend deutschsprachige Webseite der neuen E-Bike-Marke gibt es bereits. HM/SP-X

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *