Kaufprämie E-Auto

Whitepaper: Umstellung auf E-Transporter

In einem Whitepaper erläutert LeasePlan, warum es sinnvoll ist, den Fuhrpark auf E-Transporter umzustellen.

Mit neuen E-Transportern werden emissionsfreie Lieferungen zur neuen Normalität. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Leasinganbieters LeasePlan. Die Ergebnisse wurden in einem Whitepaper unter dem Titel „Warum es Zeit ist, auf E-Transporter umzustellen” zusammengefasst und jetzt veröffentlicht.

Jürgen Petschenka, Commercial Director von LeasePlan Deutschland, erläutert: „Heute nutzen mehr Menschen denn je Same-Day- oder Next-Day-Belieferung. Das führt zu einem enormen Anstieg des Lieferverkehrs in den Innenstädten. Elektrische Transporter sind eine hervorragende Möglichkeit, der steigenden Nachfrage nach Online-Shopping und schnellem Lieferservice gerecht zu werden, ohne die Luftqualität in unseren Städten zu beeinträchtigen.“

Gute Gründe für Umstellung

E-Transporter

Der Maxus EV80 von SAIC schafft 190 Kilometer Reichweite und kann sogar bis zu 1.200 kg an den Haken nehmen. Foto: Schulte

Die Untersuchung von LeasePlan zeigt, dass es mittlerweile eine ganze Reihe von elektrischen Transportern der nächsten Generation gibt, die in Kürze auf den Markt kommen und die Mobilität von Lieferdiensten in Städten verändern können. „Es gibt also keine Entschuldigung mehr dafür, das weiße Fahrzeug nicht gegen ein grünes einzutauschen und somit emissionsfreie Lieferungen von Waren zur neuen Normalität werden zu lassen“, unterstreicht Petschenka.

Hier sind die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Whitepaper:

  • Die Ausweitung strikter Umweltzonen in Innenstädten in ganz Europa fördert die Nachfrage nach elektrischen Lieferfahrzeugen. Verstärkt wird dieser Trend dadurch, dass Unternehmen und der öffentliche Sektor bemüht sind, die CO2-Emissionen ihrer Flotten zu senken.
  • Neue Untersuchungen zeigen, dass für Zusteller, die die „Letzte Meile“ abdecken, das mögliche Gesamt-Frachtvolumen wichtiger ist als die maximale Nutzlast. Als Konsequenz beginnen Automobilhersteller nun mit der Einführung einer neuen Reihe von mittelgroßen bis großen elektrischen Lieferfahrzeugen.
  • Die meisten neuen elektrischen Lieferfahrzeuge haben eine offizielle Reichweite von rund 160 km. Laut Aussagen der Hersteller bieten einige der neuesten Modelle sogar eine Reichweite von bis zu 270 km. Damit können die Lieferungen eines ganzen Tages also in der Regel ohne Zwischenaufladen abgewickelt werden.
  • Die Gesamtbetriebskosten für elektrische Transporter werden immer wettbewerbsfähiger, da die Hersteller eine neue Reihe von „Electric First“-Lieferfahrzeugen entwickeln, anstatt das Konzept älterer Modelle mit Verbrennungsmotor zu überarbeiten. Auch sinkende Akku-Kosten sowie zahlreiche Steuervorteile und staatliche Anreize sorgen für die Kostenwettbewerbsfähigkeit von elektrischen Lieferfahrzeugen.

Bei LeasePlan beträgt der Anteil von Transportern am Gesamt-Leasinggeschäft etwa 22 Prozent; ein zunehmender Anteil davon sind Elektrofahrzeuge. LeasePlan sieht insbesondere den Bedarf an Transportern im Handwerk und in der Logistikbranche. Das Whitepaper können Sie hier downloaden. HM/Titelfoto: VW

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *